Mobile Jugendarbeit

Mobile Jugendarbeit

Kleiststraße 30                      
85521 Ottobrunn       
Deutschland

Mobil: 0160 / 717 99 46       
Tel: 089 / 411182 – 76          
E-Mail: x.wiesiollek@kjr-ml.de        
Internet: www.moja-ottobrunn.de

 

Träger

Die Mobile Jugendarbeit ist eine Jugendhilfeeinrichtung der Gemeinden Ottobrunn, Neubiberg, Putzbrunn und Hohenbrunn in Trägerschaft des Kreisjugendring München-Land.

 

Erreichbarkeit

Die Mitarbeiter der MoJa Ottobrunn sind von Dienstag - Samstag im Einsatz und ab dem späten Vormittag bis in die Abendstunden erreichbar.


Die Mobile Jugendarbeit verfügt über keine festen Bürozeiten, aufgrund der erforderlichen Flexibilität (Witterung, Veranstaltungen...) für die aufsuchende Arbeit. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

 

Was ist die „Mobile Jugendarbeit“?

 

Die Mobile Jugendarbeit leisten aufsuchenden Jugendarbeit, das heißt Jugendliche werden außerhalb fester Einrichtungen an ihren individuellen Treffpunkten aufgesucht. Von Sportplätzen über Parkbänken, da wo sich Jugendliche gerne und oft aufhalten ist auch die Mobile Jugendarbeit präsent.

 

Die Arbeitsprinzipien der Mobilen Jugendarbeit orientieren sich an Freiwilligkeit, Vertrauensschutz, Akzeptanz, Parteilichkeit, Transparenz, Niedrigschwelligkeit und Flexibilität der Angebote, Bedürfnis-, Lebenswelt- und Alltagsorientierung.

 

Die Mitarbeiter der Mobilen Jugendarbeit sind Ansprechpartner für Jugendliche vor Ort, vertreten deren Interessen, unterstützen bei der Gestaltung vom öffentlichen Raum und Projekten, bieten Freizeitangebote an, dienen als Vermittler oder Berater.

Projekte die durch die Mobile Jugendarbeit in den Gemeinden Ottobrunn, Neubiberg, Hohenbrunn und Putzbrunn initiiert wurden sind beispielsweise die beiden Pavillons, der Blaue Platz, der Funcourt, Nightball…

 

Die Mobile Jugendarbeit ist von dienstags bis samstags, zumeist von mittags bis in die Abend- bzw. Nachtstunden, unterwegs und erreichbar. Zusätzlich kann man die  Mobile Jugendarbeit zu den Öffnungszeiten des Jugendcafé Kleist 30 antreffen!

 

Angebote der mobilen Jugendarbeit

 

Jugendcafé Kleist 30

 

Das Jugendcafé Kleist 30 ist eine Freizeiteinrichtung der Gemeinde Ottobrunn in Trägerschaft des Kreisjugendring München-Land. Im Café haben Jugendliche von 11 bis 18 Jahren die Möglichkeit sich mit Freunden zu treffen und die vielfältigen Angebote zu nutzen. Die Besucher können im Kleist 30 kostenlos Kicker sowie PlayStation4 auf Großleinwand spielen, Ratschen oder einfach nur "chillen". Außerdem können kleine Snacks zu taschengeldfreundlichen Preisen erworben werden.  

 

Das Jugendcafé ist an der Ecke Kleiststraße / Lenbachallee. Neben der Wäscherei und dem ehemaligen Griechen - dort ist jetzt ein italienisches Restaurant. Der Bus 241 hält z. B. gleich ums Eck. Auch andere Buslinien bringen dich in die Nähe und nach einem kurzen Fußweg bist du da.

 

Man kann den Raum auch für private Kinder- und Jugendfeiern bis zum 17. Geburtstag mieten.

 

Öffnungszeiten

Dienstag: 16:00 - 19:00 Uhr

Donnerstag: 16:00 - 19:00 Uhr

Samstag: 14:00 - 18:00 Uhr

 

Nightball

 

Nightball ist ein Drogen-, Alkohol- und Gewaltpräventionsprojekt. Hierbei haben Jugendliche die Möglichkeit, sich bis in die späten Abendstunden mit Basketball, Fußball und Volleyball sinnvoll zu beschäftigen. Das unentgeltliche Angebot steht allen Interessierten von 13 bis 27 Jahren offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Immer freitags treffen wir uns um 21:00 bis 23:00 Uhr in der Turnhalle B der Grundschule III zum Zocken.