Haus der kleinen Strolche

Logo Haus der kleinen Strolche
Hausanschrift:Hermann-Oberth-Straße 18 Leitung: Frau Caroline Kroll 85640 Putzbrunn
Telefon:089 / 45 24 41 64
Fax:089 / 45 24 41 65
WWW:www.awo-kvmucl.de
E-Mail:

Träger:

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband München-Land e.V.

Die Arbeiterwohlfahrt ist ein gemeinnütziger, anerkannter und überkonfessioneller Träger der Wohlfahrtspflege. In sozialer Trägerschaft befinden sich Kindertagesstätten, Einrichtungen der Jugendsozialarbeit an Schulen sowie Beratungsstellen und andere Dienste.

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 07.00 - 17.00 Uhr

Fr.           07.00 - 16.00 Uhr

 

Größe/Alter:

Unsere dreigruppige Einrichtung bietet Platz für 36 Kinder im Alter von acht Wochen bis zum 3. Lebensjahr.

 

Gebühren:

 

Buchungszeiten Derzeitige Gebühr Neue Gebühr Gebühr ab dem 01.09.2016
6-7 Stunden 300,00 € 315,00 € 331,00 €
7-8 Stunden 325,00 € 341,00 € 352,50 €
8-9 Stunden 350,00 € 367,50 € 379,50 €
9-10 Stunden 375,00 € 394,00 € 405,00 €
> 10 Stunden 400,00 € 420,00 € 431,50 €

 

Pädagogik:

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die uns anvertrauten Kinder und ihr Lebensumfeld. Wir möchten den Kindern beste Entwicklungs- und Bildungschancen bieten.

Dabei sehen wir unsere Aufgabe darin, das Kind in seinem Wachstum und in seiner Entwicklung während der Krippenzeit bestmöglich zu begleiten und zu fördern. Unser Tagesablauf ist klar strukturiert und unser pädagogischer Schwerpunkt liegt im Freispiel. In dieser Zeit dürfen die Kinder ihren Spielbereich, die Spieldauer sowie ihren Spielpartner selbst auswählen.

 

Räumlichkeiten:

Unsere Gruppenräume bestehen aus einer Bau-, Puppenecke, einem Lauflernspiegel und einem Essbereich. Jeder Gruppenraum ist mit einem Nebenraum verbunden, dort befinden sich je eine Kuschelecke und ausreichend Platz, um auch bei schlechtem Wetter dem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen. Zur Mittagszeit werden diese Räume zum Schlafraum umgewandelt. Dort hat jedes Kind sein eigenes Bett und somit seinen eigenen Bereich zum Schlafen.

 

Aktivitäten und Veranstaltungen:

Morgenkreis mit Singen und Fingerspielen, Malen und Basteln, Spielen im Krippengarten, Ausflüge mit dem Krippenwagen gehören zu unserem Krippenalltag, Tag der offenen Tür, Laternenumzug zum St.-Martins-Fest, Nikolaus und viele weitere Jahresprojekte.