Stellenangebot: Sachbearbeiter für Kindertagesstätten m/w/d

Logo Gemeinde Putzbrunn

 

 

 

 

In der Gemeinde Putzbrunn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter für Kindertagesstätten m/w/d

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Aufgabenschwerpunkt ist die Ausführung des BayKiBiG mit der Bearbeitung der Kindergartengebühren, Finanzierung und Förderung der Kindertagesstätten sowie aller mit dem Betrieb von Kindertageseinrichtungen verbundenen Angelegenheiten. Außerdem wird zentral die Vergabe aller zur Verfügung stehenden Betreuungsplätze vorgenommen. Dazu gehört auch die Aufnahme der Kindergartenkinder in den beiden gemeindlichen Kindergärten und die Abwicklung der Verträge.

Worauf kommt es uns an?

  • Berufserfahrung in den Aufgabenschwerpunkten und eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte(r) oder BL I
  • Soziale Kompetenz, u.a. ausgeprägte Serviceorientierung, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Kooperationsfähigkeit
  • selbständige, zuverlässige und vertrauenswürdige Arbeitsweise, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, freundliches Auftreten, Geduld und Hilfsbereitschaft im Umgang mit den Bürgern
  • Gute EDV-Kenntnisse sind Voraussetzung.

Was bieten wir Ihnen?

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld in einer modernen Verwaltung mit einer sehr großzügigen Gleitzeitregelung
  • Gute Eingruppierung nach TVöD und Zahlung der Großraumzulage
  • Attraktive Sozialleistungen mit einer krisensicheren starken betrieblichen Altersversorgung, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfassende und vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten

Für Fragen steht Ihnen Frau Bauer vom Personalbüro, Tel. Nr. 089/46262-114 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis 15. Februar 2022 an die

 

Gemeinde Putzbrunn, Personalabteilung

Rathausstr. 1, 85640 Putzbrunn

E-Mail: bewerbung@putzbrunn.de

 

Bitte beachten Sie: Personalbezogene Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden zu keinem anderen Zweck verwendet. Nach Abschluss des Verfahrens werden diese Daten fristgerecht gelöscht. Grundsätzlich schicken wir keine Bewerbungen zurück. Legen Sie uns deshalb nur Kopien vor.