Stellenangebot: Qualifizierte/r Mitarbeiter/in für das Vorzimmer des Bürgermeisters

Logo der Gemeinde Putzbrunn

 

 

 

 

 

Die Gemeinde Putzbrunn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Qualifizierte/n Mitarbeiter/in
(m/w/d)

in Vollzeit für den Tätigkeitsbereich im Vorzimmer des Ersten Bürgermeisters.

Als persönliche/r Mitarbeiter/in des Ersten Bürgermeisters liegen Ihre Aufgabenschwerpunkte in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und den in einem Vorzimmer anfallenden Verwaltungstätigkeiten.

Im Wesentlichen handelt es sich dabei um folgende Aufgaben:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Eigene Publikationen, z.B. Gemeindezeitung, Jahresbericht, Bürgerinformation, Presseinformationen, Pflege und Optimierung des Internetauftritts der Gemeinde
  • Organisation und Betreuung von Veranstaltungen des Ersten Bürgermeisters (z.B. Bürger- und Ortsteilversammlungen, Empfänge)
  • Vorzimmertätigkeiten: Terminplanung, Telefondienst, Aktenführung und Besucherverkehr, Bearbeitung von Jubiläen und Ehrungen
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben: Bearbeitung der Post, Schreibarbeiten, Bestellungen

Wir suchen verantwortungsbewusste und zuverlässige Mitarbeiter, die ein sicheres Auftreten und ein besonderes Gespür für diesen Aufgabenbereich mitbringt. Die Bereitschaft zur gelegentlichen Teilnahme an abendlichen Sitzungen und Veranstaltungen, sowie eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte bzw. die Fachprüfung BL I sind Voraussetzung. Weiterhin sind sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Programme) notwendig.

Es erwartet Sie eine interessante, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit an einem modernen Arbeitsplatz, ein angenehmes Arbeitsklima und eine großzügige Gleitzeitregelung.

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne bei Frau Bauer vom Personalamt, Tel. 089 46262-114. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung an die

Gemeinde Putzbrunn, Personalabteilung

Rathausstr. 1, 85640 Putzbrunn

E-Mail: bewerbung@putzbrunn.de

Bitte beachten Sie: Personalbezogene Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden zu keinem anderen Zweck verwendet. Nach Abschluss des Verfahrens werden diese Daten fristgerecht gelöscht. Grundsätzlich schicken wir keine Bewerbungen zurück. Legen Sie uns deshalb nur Kopien vor.