B 471- Erneuerung des Parkplatzes nördlich von Putzbrunn, Verbesserung für Radfahrer - Vollsperrung ab voraussichtlich 31.08.2020

Baustelle

Der Parkplatz an der B 471 zwischen Feldkirchen und Hohenbrunn nördlich von Putzbrunn wird ab Ende August 2020 für voraussichtlich zwei Monate gesperrt. Grund sind erhebliche Schäden am Belag. Im Zuge der Sanierungsarbeiten verlegt das Staatliche Bauamt Freising den Parkplatz zudem in Richtung Bundesstraße. Außerdem wird der 2,50 m breite Geh- und Radweg künftig um den Parkplatz herumgeführt. Dies verbessert die Verkehrssicherheit für Fußgänger/innen und Radfahrer/innen. Für die Verlegung müssen Sträucher gerodet werden, der angrenzende Bannwald bleibt aber unberührt.

Während der Bauarbeiten wird in diesem Bereich der B 471 die zulässige Höchstgeschwindigkeit für Autofahrer auf 50 km/h reduziert. Radfahrer/innen können in dieser Zeit den bisherigen Radweg weiter nutzen. Spielt das Wetter mit, steht der Parkplatz ab Ende Oktober wieder zur Verfügung.

 

Projektleitung:

Katharina Bartenschlager  Tel. 08161 932-2422

E-Mail: katharina.bartenschlager@stbafs.bayern.de

Stephan Leipnitz                Tel. 08161 932-2420,

E-Mail: stephan.leipnitz@stbafs.bayern.de