Informationen zum Corona-Testzentrum in Hohenbrunn

Die Infektionen mit dem Coronavirus nehmen im gesamten Landkreis wieder zu. Dies liegt zum einen an mitgebrachten Infektionen von verschiedenen Urlaubszielen, zum anderen aber auch an der nachlassenden Sorgfalt von einigen Zuhausegebliebenen. Gerade im Herbst müssen wir zudem damit rechnen, dass die Wartezimmer der Arztpraxen durch Erkältungskrankheiten voll sein werden. Umso wichtiger ist es, außerhalb der Praxen Testmöglichkeiten anzubieten. Auch für alle Bürgerinnen und Bürger aus den Gemeinden Putzbrunn, Hohenbrunn und Grasbrunn gibt es die Möglichkeit, sich Wohnortnah testen zu lassen. So lästig die Maßnahmen auch erscheinen mögen: Abstand, Hygiene und Alltagsmaske schützen vor einer Infektion. Lassen Sie uns gemeinsam die geltenden Regelungen einhalten. Nur so können wir das Virus eindämmen und unsere Angehörigen schützen.

Die Gemeinde Putzbrunn betreibt gemeinsam mit den Gemeinden Hohenbrunn und Grasbrunn für seine Bürgerinnen und Bürger ein eigenes Testzentrum im Auftrag des Landratsamts. Sollten Sie einen Corona-Test machen wollen, unabhängig davon ob Sie sich krank fühlen oder nicht, beachten Sie:

  • Wir möchten Menschenansammlungen so gut es geht entzerren. Bitte kommen Sie deshalb nicht ohne Termin zum Testzentrum im Bauhof der Gemeinde Hohenbrunn in der Eduard-Buchner-Straße 5, Hohenbrunn
  • Um einen Termin zum Test zu vereinbaren, melden Sie sich bitte unter der Tel. 089 / 46262-112 oder per E-Mail an infektionsschutz@putzbrunn.de 
  • Bitte erscheinen Sie zum Test-Termin mit Maske und warten Sie vor dem Gelände des Bauhofes Hohenbrunn.
  • Sie werden telefonisch über Ihr Ergebnis informiert.

 Das Testzentrum befindet sich auf dem Gelände des Bauhofes der Gemeinde Hohenbrunn und ist daher nur mit Termin zugänglich.

Das Testzentrum ist als sog. „drive through“ - Station konzipiert. Das bedeutet, dass die zu testenden Personen mit ihrem Fahrzeug in das Testzentrum hineinfahren und dort ohne auszusteigen getestet werden.