Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Putzbrunn im Landkreis München  |  E-Mail: info@putzbrunn.de  |  Online: http://www.putzbrunn.de

Informationen aus dem Rathaus

Winterdienst auf öffentlichen Verkehrsflächen

Schneeräumen

Aufgrund der derzeitigen Wetterlage haben uns in den vergangenen Tagen vielfältige Beschwerden von Bürgern erreicht, die mit der Durchführung des Winterdiensts durch den gemeindlichen Bauhof nicht zufrieden sind oder waren.

 

Die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs sind derzeit täglich – auch am Wochenende – im Einsatz, um sicherzustellen, dass bereits vor Beginn des Berufsverkehrs freie Fahrbahnen und Geh- und Radwege vorhanden sind.

Arbeitsbeginn ist daher bereits gegen 04:00 Uhr.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass es dennoch nicht möglich ist, alle Verkehrsflächen gleichzeitig zu räumen und zu streuen und dass die Arbeiten nicht geräuschlos durchgeführt werden können.

 

Wir appellieren eindringlich an Sie, den Winterdienst insbesondere bei Extremwetterlagen zu unterstützen, indem sie Ihre privaten Fahrzeuge nach Möglichkeit auf dem eigenen Grundstück abstellen und den Schnee soweit möglich von den angrenzenden Gehwegen auf Ihr Grundstück und nicht auf Fahrbahnen oder gegenüberliegende Gehwege räumen.

 

Ein großen Ärgernis ist auch die Unsitte vieler privater Winterdienste, den Schnee aus Grundstücken auf öffentliche Stellplätze, in öffentliche Grünanlagen oder gar auf die Fahrbahn zu räumen. Bitte weisen Sie die von Ihnen beauftragten Firmen darauf hin, dass der Schnee auf den privaten Grundstücken abzulagern ist.

 

Beschwerden gegenüber der Gemeinde werden auch in den Fällen erhoben, wenn die Gemeinde den Winterdienst durchführt und dadurch der Schnee durch die Räumfahrzeuge auf die Gehwege und in Einfahrten geworfen wird. Das ist zwar ärgerlich für die zum Räumen der Gehwege und Einfahrten Zuständigen, jedoch ist die Gemeinde regelmäßig nicht verpflichtet, die Schneewälle, die bei der Straßenräumung entstehen von den Einfahrten zu entfernen.

 

Dies würde die Gemeinde überfordern und ist daher nicht zumutbar (Urteil des Oberlandesgerichts Nürnberg).

 

Die Regelungen für die Durchführung des Winterdiensts durch die Anlieger können der gemeindlichen Straßenreinigungsverordnung entnommen werden.

 

Eine Bewältigung all dieser Aufgaben, gerade bei Extremwetterlagen, kann schlussendlich nur durch gegenseitige Unterstützung, Nachbarschaftshilfe, Verständnis und Rücksichtnahme aller Beteiligten erreicht werden.

 

Die Gemeinde Putzbrunn bedankt sich bei allen, die Ihren Aufgaben gewissenhaft und sorgfältig nachkommen.

drucken nach oben

Klostermeier

Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste, im Namen der Gemeinde Putzbrunn begrüße ich Sie recht herzlich auf unserer Website....

Jugendbefragung - Flyer

5194.jpg

Termine

Sa 02.03.2019
Winterlager Pfadfinder
...mehr
Mi 06.03.2019 | 18.30
Eucharistiefeier mit Aschenauflegung
...mehr
Do 07.03.2019 | 14.00
Seniorenbürgerversammlung
...mehr
Mit der Maus ins Rathaus
externer Link im neuen Fenster: Mitfahrzentrale

Mitfahrzentrale

Nutzen Sie unsere Mitfahrzentrale bei unserem Partner MIFAZ

externer Link im neuen Fenster: happytime24.de

happytime24.de

die regionale Suchmaschine