Hinweise zum Coronavirus in der Gemeinde Putzbrunn

Corona-Virus

Das Coronavirus hat auch Auswirkungen auf die Gemeinde Putzbrunn. Im Landkreis München sind derzeit (Stand: 03.04.2020) insgesamt 701 bestätigte Erkrankte bekannt (Quelle). In der Gemeinde Putzbrunn (Stand: 03.04.2020) sind der Gemeindeverwaltung bisher 11 bestätigte Fälle bekannt geworden. In Putzbrunn gibt es außerdem noch einige Verdachtsfälle, bei welchen die Zahl allerdings nicht genau bestimmt werden kann.

Präventiv wurden schon mehrere Einrichtungen geschlossen, verschiedene Veranstaltungen abgesagt und viele Aktivitäten eingestellt (weitere Informationen dazu finden Sie in unseren anderen Beiträgen auf der Homepage). 

Nachfolgend die wichtigsten Hinweise zum Vorgehen in der Gemeinde Putzbrunn:

  • Spielplätze, Sport- sowie Freizeiteinrichtungen sind vorerst geschlossen.
  • Das Rathaus und die gemeindlichen Einrichtungen, wie Bücherei und Bauhof sind für den Parteiverkehr vorerst geschlossen und persönlich übergangsweise nur mit vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail erreichbar.
  • Die Öffnung von Gastronomiebetrieben, ausgenommen Drive-In / Drive-Through-Betriebe und Lieferservices sowie Betriebe bei denen Essen zum Mitnehmen angeboten wird, ist untersagt. In Putzbrunn bieten einige gastronomische Betriebe derzeit Lieferungen oder Gerichte "to go" (z.B. nach telefonischer Bestellung) an. Bitte nutzen Sie dieses Angebot, damit ein wirtschaftlicher Betrieb aufrechterhalten werden kann.
  • Lebensmittelgeschäfte, Getränkemärkte, Banken, Apotheken, Sanitätshäuser, Filialen der Deutschen Post, Tierbedarfsgeschäfte, Tankstellen, KFZ-Betriebe (eingeschränkt), Reinigungen und der Onlinehandel werden weiterhin geöffnet sein. Es besteht keine Notwendigkeit für Hamsterkäufe. Die Versorgung ist zu aller Zeit sichergestellt.
  • Die Bundesregierung und der Freistaat Bayern bieten finanzielle Hilfen. Sobald Klarheit besteht, wo und wie diese zu beantragen sind, werden wir Sie über unsere Homepage informieren.
  • Die Strom-, Gas- und Wasserversorgung ist sichergestellt.
  • In Absprache mit der Gemeinde Putzbrunn können Bürgerinnen und Bürger unter bestimmten Voraussetzungen, z.B. durch eine Attestierung eines Arztes, die Corona Drive-In-Teststation in Hohenbrunn mit nutzen. Die niedergelassenen Ärzte oder das Gesundheitsamt können Patienten mit entsprechenden Symptomen über die Gemeinde Putzbrunn zur Testung bei der Corona Drive-In-Teststation anmelden.
  • Kinder sollten nicht zu den Großeltern zur Betreuung gegeben werden, da diese eine Risikogruppe bilden und eine etwaige Infektion bei älteren Menschen einen sehr viel schwereren Verlauf haben könnte. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber über die organisatorischen Maßnahmen, die für eine anderweitige Betreuung vorgenommen werden müssten.
  • Wenn Sie krank sind oder bereits in Quarantäne verweilen, sprechen Sie bitte mit uns im Rathaus. Wir haben zahlreiche Hilfsangebote, z.B. zur Übernahme von Einkäufen, aus der Bürgerschaft erhalten und geben Ihnen gerne einen Kontakt weiter.
  • Es gibt Notgruppen in den Kindertageseinrichtungen und der Schule für die Osterferien.
  • Bitte nehmen Sie von persönlichen bzw. sozialen Kontakten möglichst Abstand und nehmen Sie nur dringliche, unaufschiebbare Termine wahr.

Unsere Mitarbeiter/innen im Rathaus möchten Sie unterstützen, wo es geht. Aber nur durch die Mithilfe und das Verantwortungsbewusstsein aller können wir diese schwierige Zeit gemeinsam meistern.